FANDOM


Göttergleich ist das achte Buch der Reihe "Felidae" des türkisch-deutschen Autors Akif Pirinçci.

Inhalt (Klappentext)Bearbeiten

»Keine Zeit, keine Zeit . . .« Nach einem Unfall läuft für Kater Francis plötzlich nicht nur die Zeit rückwärts, nein, die gesamte Welt funktioniert von nun an »umgekehrt«. Leidet er an Halluzinationen, ist er einfach senil oder gibt es dieses höchst mysteriöse Universum, in das ihn sein neuer Bekannter Pi einführt, wirklich? Der Klugscheißer scheint auserkoren, das große Geheimnis um die Herkunft seiner Art zu lösen – unter Einsatz seines Lebens.

WidmungBearbeiten

Keine

EröffnungszitatBearbeiten

"Ein Gedächtnis, das nur nach rückwärts arbeitet, ist ein ziemlich armseliges Gedächtnis", bemerkte die Königin.

Alice hinter den Spiegeln, Lewis Carroll

Inhalt (Spoiler)Bearbeiten

1Bearbeiten

2Bearbeiten

3Bearbeiten

4Bearbeiten

5Bearbeiten

6Bearbeiten

7Bearbeiten

8Bearbeiten

9Bearbeiten

10Bearbeiten

11Bearbeiten

12Bearbeiten

13Bearbeiten

14Bearbeiten

15Bearbeiten

16Bearbeiten

17Bearbeiten

18Bearbeiten

19Bearbeiten

20Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki