FANDOM


Die Wilden waren eine Gruppe von Wildkatzen, die in den Wäldern außerhalb der Stadt in der sich das Revier befand, lebten. Sie kamen im Zuge des Auswilderungsprogramms ARCHE dorthin, konnten sich jedoch mit der Beute in den bereinigten Wäldern nicht versorgen, und begannen deshalb ihre domestizierten Artgenossen zu töten um zu überleben. Dadurch wurden sie zu den Tätern in "Felidae II".

MitgliederBearbeiten

  • Aurelie die Anführerin des Stammes
  • Alraune Aurelies Lieblingstochter
  • Weitere Töchter und Söhne Aurelies
  • Ambrosius (kein echtes Mitglied, er unterstützte die Wilden jedoch)

LebensweiseBearbeiten

BiographieBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

In "Felidae II"Bearbeiten